Die Transparenz des Wissens: Wie Social Media Organisationen verändern

Posted by on Mrz 12, 2013 in Enterprise2.0 | No Comments

"Wikis, Blogs, Activity-Streams und Social Networks schaffen die Möglichkeit, Wissen und Kommunikation erfolgreich miteinander zu verbinden – unabhängig von Zeit und Ort. Das geschieht, indem das Wissen aus den Köpfen der Mitarbeiter, Datenbanken, Dokumenten, Nachrichten und aus dem persönlichen Arbeitsumfeld herausgelöst wird. Die Kommunikation verläuft immer weniger in Eins-zu-eins-Beziehungen. Die Absprache und Zusammenarbeit über Social Media bietet das Potenzial, Informationen beziehungsweise Wissen transparent, einfach zugänglich, auffindbar und veränderbar sowie potenziell auch unternehmensweit verfügbar zu machen. Gleichzeitig wird dadurch die (wissensbezogene) Kommunikation zwischen Mitarbeitern sowie die Weiterentwicklung, Verdichtung und Anreicherung von Wissen dokumentiert und nachvollziehbar gemacht. Damit wird der Prozess der Wissensentstehung auch für später beteiligte Nutzer transparent."


-> Read more

E-Mail :: Facebook :: Twitter :: Google+

Leave a Reply