Veranstaltungszeit

14. November 2017 - 15. November 2017

Veranstaltungsort

Hotel Palace Berlin
Berlin

Der digital Mindshift in der digitalen Transformation

Visionäre & Pragmatiker, Start-ups & traditionelle Unternehmen – Eine sehr Interessante Mischung aus Impuls-Vorträgen, Erfahrungsberichten und Diskussionsrunden:

  • Die Rolle von Führung und Management | RESILIENZ als Kernkompetenz | Eckpfeiler persönlicher und organisationaler Agilität & Elastizität
  • Veränderung aus der Mitte | Unternehmensidentität und -kultur verstehen | Wandel ohne holistische Maßnahmenpläne | Von der Macht der Graswurzel | Selbstorganisation in einzelnen Abteilungen | New Work – Start-up-Kultur in Konzernen etablieren | Am Wandel scheitern | Lean Start-up-Ansatz in traditionellen Unternehmen | Einflüsse von Innovation Labs auf die gesamte Organisation
  • Entrepreneurs made in Berlin | drive digital change | Platform evolution | Tap Into Europe’s Largest Startup Network
  • Trends und Disruptive Technologien erkennen | Vom Trend zum Produkt | Neue Märkte durch den Einsatz und Mashup von digitalen Technologien kommerziell durchdringen
  • Dematerialisierung | Digitaler Darwinismus | Die Neuverteilung der Welt

Kern der Konferenz ist es nicht, wie agil gegründete Unternehmen heute arbeiten sondern wie traditionell gewachsene Unternehmen den Wandel gestalten und dabei Ihre Mitarbeiter mitnehmen. Oder schafften Sie den Wandel, weil Sie Ihre Mitarbeiter mitnahmen?

Sabine Kluge spricht über Selbstorganisation in Konzernen und über die „Macht der Graswurzel“