„New Work“ – oder gleich „New System“ – Sabine Kluge und Dr. Christian Kugelmeier im Dialog

Posted by on Dez 17, 2018 in change, Change Management | One Comment


New Work“ – oder gleich „New System“ – Sabine Kluge und Dr. Christian Kugelmeier diskutieren im Changement Magazin der Handelsblatt Fachmedien.

 

Das Changement Magazin greift eine kontroverse Debatten auf. Zwar ist im Change Management nichts nur so oder nur anders. Mittelwege bieten meist die besseren Lösungen. Deutliche Positionen helfen aber, die eigene Sicht- und Vorgehensweise zu klären. In dieser Debatte geht es um die Frage, wie weit der Kulturwandel gehen muss, damit eine Organisation auflebt.

Einerseits … Sabine Kluge

Ihre Sicht: Bewegung „im System“ bringt Impulse für die Veränderung „am System“. Die Haltungsänderung aus der Mitte des Unternehmens vermag zunehmend, Haltung und Kultur im System zu verändern. Daraus bilden sich wirksame informelle Strukturen mit dem Potenzial, dysfunktionale traditionelle Strukturen zu eliminieren.

… andererseits … Dr. Christian Kugelmeier

Seine Sicht: Alle Methoden, Arbeit neu und anders zu organisieren, greifen zu kurz, solange man nicht am Geschäftssystem selbst arbeitet, sodass sich Haltung und Verhalten der Menschen verändern können. Arbeit „am System“ bedeutet, die grundsätzlichen Handlungsmuster des Unternehmens neu zu denken und zu gestalten.

-> weiterlesen

E-Mail :: Facebook :: Twitter :: Google+

1 Comment

  1. Sabine Kluge (@netzabine)
    4. Januar 2019

    RT @alecmcint: „New Work“ – oder gleich „New System“ – @netzabine und Dr. Christian Kugelmeier diskutieren im Changement Magazin @HB_Fachme…

    Reply

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere